Gemeinsam mehr erreichen

Hallo und herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage. Wir freuen uns, dich hier zu sehen. Wir hoffen, dass du dich zurechtfindest, egal ob du ein Neuankömmling oder bereits ein "alter Hase" bei uns bist.

Unsere Motivation

Unser Ehrenamt ist unsere Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden Tag. Es bringt uns dazu, an jeder neuen Herausforderung zu wachsen und so neue Ziele zu erreichen.

Beim Tiernotruf Bocholt e.V. liegen Freud und Leid oft nah beieinander. An einem Tag rettet man die Katze von einem Baum und muss sich später eingestehen, dass es für das Entenküken zu spät war. Es ist nicht immer leicht, jedoch eine Aufgabe an der wir wachsen und abends oft sehr zufrieden ins Bett gehen können.

Kaum ein Tag vergeht im Jahr, ohne dass wir zu einem Einsatz herausfahren. Langeweile? Fehlanzeige!
Darum suchen wir immer begeisterte Tierfreunde, die uns ehrenamtlich unterstützen möchten.

Unser Leitspruch: Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

Fundtier in Bocholt

Created with Sketch.

Fundtiere auf Bocholter Stadtgebiet - Was muss ich machen?
Ihnen ist ein Hund zugelaufen, den Sie keinem Nachbarn zuordnen können? In
Ihrem Garten sitzt ein fremdes Zwergkaninchen? In Ihre Küche hat sich ein fremder
Wellensittich verirrt? In diesen Fällen haben Sie es mit einem Fundtier zu tun. Nur
Haus- oder Nutztiere (wie z.B. Hühner) können Fundtiere sein. Für Fundtiere gilt das
Fundrecht des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) entsprechend. Darin ist geregelt,
dass Sie als Finder die Fundsache zu verwahren haben. Da dies ja nicht immer
möglich und insbesondere bei Tieren auch schwierig ist, gibt Ihnen das BGB das
Recht, die Fundsache bei der Fundbehörde abzuliefern. Auf Anordnung der
Fundbehörde sind Sie dazu sogar verpflichtet.
Die Fundbehörde ist beim Fachbereich Öffentliche Ordnung der Stadt Bocholt
angesiedelt. Die Stadt Bocholt hat für die Aufnahme und Versorgung von Fundtieren
einen Vertrag mit dem Tierheim Bocholt abgeschlossen. Bitte nehmen Sie daher
Kontakt zum Tierheim Bocholt auf und bringen Sie das Tier bitte selbst dort vorbei.
Die Adresse lautet.
Tierheim Bocholt, Wiener Allee 28, 46397 Bocholt, Telefon 02871 - 23153.
Dort wird dann auch eine Fundanzeige aufgenommen zu den Umständen des
Auffindens.
Sollten Sie das Tier außerhalb der Erreichbarkeitszeiten des Tierheims auffinden,
bitten wir Sie, das Tier nach Möglichkeit bis zur Herstellung des Kontaktes zum
Tierheim sicher zu verwahren und ggf. mit Wasser etc. zu versorgen. Sollte dies nicht
möglich oder aus anderen triftigen Gründen ein Transport in Eigenregie generell
nicht umsetzbar sein, wenden Sie sich bitte an die Feuerwehr der Stadt Bocholt unter
der Rufnummer 02871 210-30.
Der Tiernotruf ist nur in Ausnahmefällen nach Beauftragung durch die Stadt Bocholt
zuständig für Fundtiere. Eine solche Ausnahme, die mit der Stadt Bocholt vereinbart
wurde, ist immer ein verletztes Tier. Hier ist schnelle Hilfe vonnöten. Bitte wenden
Sie sich in einem solchen Fall unmittelbar an den Tiernotruf unter der Nummer
02871-2740445.
(Text: Stadt Bocholt)

 

Fundtier in Rhede, Hamminkeln oder Isselburg

Created with Sketch.

Rufen sie uns über unsere Notrufnummer an: 02871 - 2740445

Fundtier in Rees

Created with Sketch.

Rufen sie bitte zuerst das Ordnungsamt Rees an: 02851 - 51136, außerhalb der Öffnungszeiten: 0172 - 2646060, diese geben dann die Informationen an uns weiter.

Unser Einsatzgebiet:

Bocholt (außer herrenlose Haustiere, die unverletzt und gesund sind, siehe Rubrik  Fundtier)

Rhede

Isselburg

Hamminkeln

Rees (nur Haustiere, siehe Rubrik Fundtier)